Wer sind die Neuen? Einwandernde Tierarten bei uns

Beschreibung

220111 Landshut abendfuhrungen Keyvisual breit

Tiere in freier Wildbahn scheren sich nicht um Grenzen. So wandern seit Jahrzehnten Wildtiere in die Schweiz ein, darunter auch neue Arten, wie der Goldschakal, Waschbär, die Kleinfleck-Ginsterkatze und weitere.

Anhand des neuen Säugetieratlas der Schweiz zeigt der Referent auf, welche Entwicklungen generell bei den heimischen Wildtieren beobachtet werden. Wie verändern sich Wildtier-Bestände, was für Lebensräume werden genutzt? Dabei beleuchtet er auch die Auswirkungen von Neueinwanderungen durch gebietsfremde Tierarten, weist hin auf potenziell zu erwartende Arten und zeigt auf, was für Entwicklungen zu erwarten sind in der Natur, für die jagdliche Hegearbeit und die Artenvielfalt.

Abendführung mit Dr. Simon Capt, Zoologe, info fauna, Neuchâtel

Wo: Schloss, Festsaal

Eintritt: Fr. 7.– / 6.– / 1.–

Übersicht Jahresprogramm

Wir freuen uns auf Ihren Besuch oder Ihre Kontaktaufnahme.

Schloss / Park

Stiftung Schloss Landshut
Schlossstrasse 17
CH-3427 Utzenstorf
Schweiz
T +41 (0)32 665 40 27
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 

Museum / Führungen

Schweizer Museum für Wild und Jagd (GSMWJ)
Schlossstrasse 17
CH-3427 Utzenstorf
Schweiz

T +41 (0)32 665 40 27
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 

Jagdbibliothek

Schweizerische Jagdbibliothek
Schlossstrasse 17
CH-3427 Utzenstorf
Schweiz
T +41 (0)32 665 14 82
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 

Ausstellungen betreut durch:

Website NMBE

T +41 (0)31 350 72 88
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 


© 2022 Schloss Landshut - erstellt durch werbefranken

nach oben